LACH linge
LACH sprüche
LACH brüche
LACH grüsse
LACH pics01
LACH pics02
LACH pics03
LACH pics04
LACH pics05
LACH dinge
LACH liebe


Na Du,... ;o)
LACHLINGE... machen das Leben erst schön
Gesucht, gehört, gefunden: unser Lachling ;o)


Nur wer Schmetterlinge lachen hört,
weiß wie Wolken schmecken...

Dieser Spruch prägte bis zum 22. Juni - zumindest
meinerseits - eine echt unbeschreibliche, wunderbare,
wenn auch nicht ganz unkomplizierte Zeit mit
einer sehr lieben Fee - meiner großen Liebe.
Der Kleenen, die am Abend noch so innig küsste,
um am frühen Morgen kühl "Lebewohl" zu simsen...

Schaue ich Dir ins Gesicht,
dann sehe ich, Du bist glücklich ohne mich.
Aber schaue ich in Deine Augen,
dann sehe ich ganz genau- Du lügst! 


Ich kann's nicht wirklich begründen, aber sie ist es immer
noch und wird es weiter bleiben. Wie schon fast 2 Jahre lang.
Wegen ihrer Art, ihrem Lächeln, ihren Augen...
Hier sind über 100 Erklärversuche verewigt - und es
ist nur ein Bruchteil von dem, was mich liebend zu Ihr zieht!!
Auch wenn sie - einer Schneekönigin gleich - allem,
was zwischen uns war, und den Flattertierchen
mit eisigem Atem zwischenzeitlich das Leben nahm.

Reden von Liebe und Liebe wirklich leben - das
sind eben doch zwei verschiedene Paar Schuhe.
Besonders bitter, gleich zweimal in so kurzer Zeit
(können Feen tatsächlich über Nacht so mutieren?)
derart steril "in Kenntnis gesetzt" worden zu sein.
Geht man mit Liebe so wegwerfend um, Silke?

Ich bin mir sicher (auch wenn's überheblich klingt),
ich hätte diese Fee verdient. Ihre Zeit, ihre Liebe.
Und umgekehrt - wir wären geniale Komplizen ;o).
Das, was jetzt zum wiederholten Mal passierte -
das allerdings habe ich wirklich nicht verdient.
Dein "Abduschen", liebe Fee, war Erholung dagegen.

Diesen Schmerz verarbeiten? Keine Ahnung wie!
Drastische Veränderungen, aus dem Weg gehen...
Die Website bleibt - als Lebensraum für Lachlinge.
Und für mich. Wo sonst sollten wir denn hin?

Auch ein Buch werde ich wahrscheinlich schreiben.
Den Titel gibt's bereits - Erfolg fast garantiert, denn:

NATÜRLICH HÖRTEN WIR SCHMETTERLINGE LACHEN!

Mehr noch - wir träumten den kleinen Flattertierchen
gemeinsam hinterher, ließen wunderschöne
Wunschballons steigen, bauten unser Traumschlösschen
inmitten einer wunderschönen Zauberwelt.

Irgendwo am Strand, wo auch all unsere bunten
Muscheln, Steinchen, Seesterne usw. lagen.
Oder bei den Sternen, vorm Himmelblau, das wir sahen,
wenn wir im Gras liegend den Gedanken nachflogen -
ja, wir wussten auch:

WOLKEN SCHMECKEN... UNBESCHREIBLICH LECKER!

Träume sind dazu da, verwirklicht zu werden.
Und weil wir - nein, es war ja letztlich nur ich - fest
daran glaubten, haben wir den Schmetterlingen
- in Weiß, Gelb, Hellblau, Bunt spielten sie Liebes-Postboten - 
einen Namen gegeben. Die kleinen Helfer, sie waren unsere:

LACHLINGE

Hier im Web wie auch später im Buch
haben sie eine Menge zu erzählen...